Webapplikationen für die Vereinfachung und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse

Webapplikationen

Durch die Einführung von modernen Web 2.0-Technologien ist es möglich geworden, deutlich mehr Funktionalität in Websites zu packen. Durch die bessere Bedienbarkeit wurden Webapplikationen ein ernst zu nehmender Ersatz für Desktop-Applikationen.

Eine der ersten Webapplikationen, die wir umgesetzt haben, ist quikplan - eine Webapplikation zur Verwaltung von Kursen bzw. Seminaren, die ihre erstmalige Verwendung in der Kletterhalle Wien fand.

Bei diesem Projekt fanden die Technologien Perl / Catalyst sowie Template Toolkit als Template-Framework zum Einsatz.

jQuery als JavaScript Bibliothek

Bei Webapplikationen steht die Wahl des JavaScript-Frameworks als eine der ersten Entscheidungen an. Hier setzen wir weitestgehend auf jQuery, da dies durch seine schlanke Basis und den entsprechenden Vorteilen bzgl. Performance gegenüber andere Framworks überzeugt.